Es gibt sehr viele verschiedene Pferdeclubs in Deutschland. Jeder unterscheidet sich natürlich, hat unterschiedliche Mitgliederzahlen und auch unterschiedliche Organisationsstrukturen sowie Ziele.

So kann man sich beispielsweise einen sehr beliebten Reiterclub in Berlin anschauen, der etwa 300 Mitglieder hat und schon seit einiger Zeit zu den erfolgreichsten Clubs in Berlin zählt. Die Rede ist vom Reitclub Grunewald, der im Jahr 1963 von neun begeisterten Reiterinnen und Reitern gegründet wurde.

Mit einer Anzahl von 18 Privatpferden, 10 vereinseigenen Schulpferden und 10 Ponys ist für jede Altersgruppe und Erfahrungsgruppe vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen alles dabei.

Die Pferde werden alle selbst im Verein von erfahrenen Reitlehrern und Reitlehrerinnen ausgebildet, gefördert und natürlich auch gepflegt.

Auch Reitunterricht wird angeboten

Wenn man sich in diesem Pferdeclub anmelden möchte, dann sollte man wissen, was einem dort alles geboten wird und welche verschiedenen Veranstaltungen es gibt.

Man wird von den Mitgliedern und den Gründern sehr freundlich aufgenommen und es wird für jedes Alter etwas angeboten. Beispielsweise kann man an Reitunterricht teilnehmen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen werden einem dort ausgebildete und erfahrene Reitlehrer bereitgestellt, die einem alles Notwendige erklären und beibringen.

Des weiteren können Kinder ab acht Jahren beim Ponyreiten mitmachen, da sie noch zu jung sind, um an Turnieren teilzunehmen. Allerdings können sie dann einfach gemütlich mit den Pferden reiten und unter Aufsicht die Sicherheit für das Reiten im Allgemeinen erlernen.

Zudem werden vom Reiterclub selbst auch verschiedene interne Turniere und Veranstaltungen angeboten, bei denen Mitglieder gegeneinander antreten und um kleine Preisgelder und Trophäen kämpft.

Jedes Mitglied hat außerdem die Möglichkeit, in seiner Freizeit zusammen mit anderen Mitgliedern an einem Ausritt teilzunehmen, bei dem man zusammen mit Menschen ist, die das gleiche Interesse haben. Man muss beachten, dass man nur als Mitglied diese Vorteile nutzen kann und keine Ausritte von Pferden möglich sind, wenn man kein Mitglied dieses Vereins ist.